Günstige Krankenversicherung
für ausländische Gäste, Besucher und Touristen
in Deutschland, Österreich und allen EU-Ländern
ab nur 30 € / 30 Tage (bis max. 2 Jahre)
(auch bei Einladung o. Visumantrag für Deutschland und Schengen)


Versicherer:
Hanse-Merkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg

Visum für Deutschland: Antrag und Verlängerung
Ja, Sie können diese Versicherung beim Visumantrag oder -verlängerung in der Botschaft und Ausländerbehörde benutzen.
Der Versicherungsschutz erfüllt die Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 810/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates der Europäischen Union vom 13.07.2009 an ein Schengen-Visum und kann daher von Ihnen z.B. beim Visumantrag oder -verlängerung benutzt werden. Die verlangte Mindestdeckungssumme von 30.000 Euro ist dabei gewährleistet und wird auf dem Versicherungsschein angegeben.
Verpflichtungserklärung: Minimierung der Risiken für den Gastgeber
Diese Gästeversicherung sichert insbesondere den Gastgeber gegen die meisten finanziellen Risiken einer Verpflichtungserklärung ab. Durch die Kombination mit der Unfall- und Haftpflichtversicherung (optional beim Online Antrag) wird das Restrisiko aus der Verpflichtungserklärung deutlich reduziert.
Versicherungsunterlagen: Wenige Minuten nach der Online Anmeldung erhalten Sie per Email gleich Ihre Versicherungsunterlagen als PDF Dateien. Sie brauchen diese Dokumente beim nächsten Arztbesuch, aber auch zur Vorlage bei Botschaften, Konsulaten und Ausländerbehörden.
Einfach die Email ausdrucken und beim Arzttermin, Visumsantrag oder -verlängerung benutzen.




Reiseversicherung für Ausländer in Deutschland und EU
Häufig gestellte Fragen

Verpflichtungserklärung beim Touristenvisum
Deckungssumme der Reisekrankenversicherung von mindestens 30.000 Euro

Beim Visumantrag für ausländische Gäste muss der Antragsteller bzw. der Gastgeber grundsätzlich eine schengenweit gültige Reisekrankenversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 30.000 Euro in Ausländerbehörde nachweisen. Die Krankenversicherung muss dabei noch VOR dem Visumsantrag abgeschlossen werden.
> Kein Problem:
Die Mindestdeckungssumme von € 30 000 Euro ist gewährleistet und wird auf der Bescheinigung angegeben. Diese Bescheinigung für Ausländerbehörde erhalten Sie schnell nach dem Online Antrag per Email zum Ausdrücken und ab einer Laufzeit von 120 Tagen auch per Post.


Kann ich die abgeschlossene Krankenversicherung evtl. kündigen, wenn der ausländische Gast/Besucher später kein Visum erhält?

Falls der ausländische Besucher aus irgendeinem Grund doch kein Einreisevisum bekommt, können Sie den Vertrag immer noch stornieren. In diesem Fall müssen Sie bitte den Vertrag umgehend schriftlich kündigen und Sie erhalten den schon bezahlten Beitrag abzüglich 5 Euro Bearbeitungsgebühr wieder zurück.


Verlängert sich der Versicherungsvertrag automatisch?

Nein, der Versicherungsvertrag endet zum vereinbarten Zeitpunkt. Eine automatische Verlängerung findet nicht statt.


Noch kein genaues Einreisedatum bekannt? Welche Möglichkeiten gibt es trotzdem?

Sie können als Versicherungsbeginn das geplante Einreisedatum angeben, wenn der genaue Einreisedatum noch nicht feststeht. Eine Verlegung des Beginndatums ist vor dem angegeben Versicherungsbeginn jede Zeit möglich. Allerdings müssen Sie diese Änderung umgehend schriftlich und noch vor Reiseantritt mitteilen.


Mehr Details und Online Antrag:
Private Krankenversicherung für ausländische Besucher und Gäste in Deutschland und EU ab 30,00 € / 30 Tage und max. 2 Jahre


































































Technische Hinweise zum Online Antrag:

Sollte nach dem Absenden des Online Antrages nur eine leere Seite erscheinen, bewegen Sie sich bitte mit der Maus zur oberen Bildschirmhälfte. Dort müssen Sie evtl. Ihre Angaben nochmal bestätigen.

Sollte das Problem weiter bestehen, schicken Sie uns bitte eine Email (Hier klicken) .
Wir werden uns umgehend darum kümmern !